Absage Shakespeare-Tage 24.26.4.2020 in Bochum

DOK.fest München @home 2020 IN LOVE WITH SHAKESPEARE

121 Filme, aus 41 Ländern, 1 Spielort:  Deutschlands größtes Dokumentarfilmfestival kommt zu Ihnen nach Hause!

Das 35. Internationale Dokumentarfilmfestival München findet wegen der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus online statt und so erstmals in ganz Deutschland. DOK.fest München @home 2020 zeigt vom 06. bis 24. Mai eine Auswahl der besten internationalen Dokumentarfilme auf den heimischen Bildschirmen, darunter 21 Weltpremieren und 69 Deutschlandpremieren. Unsere drei Hauptwettbewerbe versammeln Entdeckungen und Highlights; die Fokusreihe beschäftigt sich mit Zeitzeug.innen und ihrem Vermächtnis; DOK.music lädt als neue Sektion zu Ausflügen in die Welt der Musik ein. Das virtuelle Rahmenprogramm mit Eröffnung und Filmgesprächen garantiert ein digitales Festivalgefühl.

Auf unserer Webseite www.dokfest-muenchen.de können Sie Filme auswählen und online bezahlen. Das Streaming steht pro Ticketkauf 24 Stunden lang zur Verfügung: Ein Ticket kostet 4,50 Euro, mit Kinospende 5,50 Euro – davon geht dann 1 Euro an Kinopartner. Mit einem Festivalpass für 50 Euro sind alle Filme abrufbar (All You Can Watch).

Das Gesamtprogramm mit detaillierten Informationen finden Sie hier.

Aus unserem Programm möchten wir Ihnen diesen besonderen Film wärmstens empfehlen:

QUEEN LEAR

Pelin Esmer, Türkei 2019, 84 Min., Türkisch mit englischen Untertiteln

Shakespeare mal ganz anders oder Shakespeare à la Turca: Entlang der südtürkischen Küste gastiert eine Theatergruppe in einem Dorf nach dem anderen. Auf dem Programm steht Shakespeares „King Lear“. Der Clou: Alle männlichen Rollen werden von Frauen gespielt, bis auf wenige Ausnahmen. Das Theaterspielen steigert ihr Selbstbewusstsein und lässt sie ihre Sorgen vergessen. Nebenbei bringen sie so manches Dorfleben durcheinander, das durch die patriarchale Gesellschaft geprägt ist. Dieser Film eröffnet einen ganz neuen Blick auf die Frauen in der Türkei. Und anders als das düstere Original, lädt QUEEN LEAR auch zum Lachen ein.

Ein sehr unterhaltsamer Film, der die Ebene des Theaterstücks, mit der Welt und dem Leben der türkischen Dorffrauen verwebt. Ein amüsanter und herzlicher Film, voller witziger und philosophischer Dialoge. Ein echtes Highlight für Shakespeare-Liebhaber!  Emre Koca

Wir präsentieren diesen Film als Deutschlandpremiere beim DOK.fest München @home 2020.

Zum Film

Das gesamte Programm finden sie unter www.dokfest-muenchen.de.

Privacy Preferences

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.
Our website uses cookies, mainly from 3rd party services. Define your Privacy Preferences and/or agree to our use of cookies.