Programm der Herbsttagung 2008 in Mainz

"Hamlet"

Freitag, 21. November

15:30-16:30 Uhr

Welcome

Foyer, Kleines Haus | Staatstheater

16:30 Uhr

Eröffnung durch den Präsidenten der Deutschen Shakespeare-Gesellschaft

Andreas Höfele, München

Begrüßung durch den Oberbürgermeister der Stadt Mainz, Jens Beutel
Präsident der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Georg Krausch
Intendant des Staatstheaters Mainz, Matthias Fontheim
Leiter des Instituts für Theaterwissenschaft, Friedemann Kreuder

Kleines Haus | Staatstheater

anschließend

Vortrag (in englischer Sprache)
Freddie Rokem, Tel Aviv

“Who's there?” Hamlet as Philosopher and Thespian
Einführung: Andreas Höfele

Kleines Haus | Staatstheater

19:30 Uhr

William Shakespeare
Hamlet

Regie: Barbara-David Brüesch
Eine Inszenierung des Staatstheaters Mainz

Kleines Haus | Staatstheater

Samstag, 22. November

9:00-10:00 Uhr

Vortrag (in deutscher Sprache)

Hugh Grady, Philadelphia

Fragmented Allegories in Hamlet: Reading Shakespeare with Walter Benjamin
Einführung und Diskussionsleitung: Anja Müller-Wood

Kleines Haus | Staatstheater

9:00-11:00 Uhr

Lehrendenkolloquium
Laurenz Volkmann, Jena

Teaching Hamlet – New Perspectives?
Einführung und Diskussionsleitung: Roland Petersohn

Konferenzraum | IEG (Institut für Europäische Geschichte)

10:15-11:15 Uhr

Vortrag (in deutscher Sprache)
Friedemann Kreuder, Mainz


Einführung und Diskussionsleitung: Norbert Greiner

Kleines Haus | Staatstheater

11:15-11:45 Uhr

Kaffeepause

11:45-12:45 Uhr

Vortrag (in englischer Sprache)
Catherine Belsey, Cardiff

Shakespeare's Ghost Story
Einführung und Diskussionsleitung: Sabine Schülting

Kleines Haus | Staatstheater

12:45-14:15 Uhr

Mittagspause

14:15-15:15 Uhr

Vortrag (in englischer Sprache)
Stefanie Diekmann, Potsdam

Staging Hamlet, Doing Soap - “Slings & Arrows” (Season 1)
Einführung und Diskussionsleitung: Stefanie Watzka

Orchestersaal | Staatstheater

15:30-16:30 Uhr

Vortrag (in deutscher Sprache)
Günter Walch, Berlin

Erzählter Hamlet
Einführung und Diskussionsleitung: Balz Engler

Orchestersaal | Staatstheater

16:30-17:00 Uhr

Kaffeepause

17:00-19:00 Uhr

Podiumsdiskussion

“The Time Is Out of Joint”  – Eine zeitgenössische Perspektive auf Hamlet
Mit: Tim Breyvogel, Barbara-David Brüesch, Matthias Fontheim, Friedemann Kreuder, Marie Rötzer
Moderation: Vanessa Schormann

Orchestersaal | Staatstheater