Frühjahrstagung 2016 in Bochum

Zur Frühjahrstagung 2016, die vom 22. – 24. April in Bochum stattfindet, lädt die Deutsche Shakespeare-Gesellschaft sehr herzlich ein. Anlässlich des 400. Todestages William Shakespeares wird sie dem Thema „Shakespeare‘s Green Worlds“ gewidmet sein und die vielfältigen metaphorischen, rhetorischen, botanischen und poetischen Erscheinungsformen ‚grüner Welten‘, Pflanzen und Gärten in Shakespeares Werk betrachten. Sie bietet wieder eine Vielzahl von Veranstaltungen, darunter Vorträge, Diskussionen, das Forum Shakespeare & Schule, das Shakespeare Seminar sowie natürlich aktuelle Inszenierungen und Filmvorführungen; Partner hierfür sind die Stadt Bochum und die Ruhr-Universität Bochum. 

Für das Tagungsprogramm konnten wir eine Reihe von führenden Experten für unser Thema gewinnen. Hervorheben möchten wir des Weiteren die Aufführungen von "König Lear" im Theater Mühlheim an der Ruhr sowie von "A Midsummer Night‘s Dream" von Studierenden der RUB, die unser Programm bereichern werden. Überdies haben wir, eine Anregung aus der letzten Mitgliederversammlung aufnehmend, die Zusammenarbeit mit Bochumer Kinos gesucht, in denen anlässlich unserer Tagung nun aktuelle Aufzeichnungen von "As You Like It" aus dem National Theatre, London sowie "Hamlet" aus dem Barbican Theatre London gezeigt werden.