Call for Papers: Shakespeare-Jahrbuch 2019

Das Shakespeare Jahrbuch 2019 ist dem Rahmenthema „Exil und Migration“ gewidmet.

Die Redaktion des Shakespeare Jahrbuch erbittet Beiträge unter anderem zu folgenden Aspekten des Themas:

·         Exil und Migration in Shakespeares Stücken

·         Shakespeare im Exil / Shakespeare und Exilant_innen: Lektüren, Adaptionen und Inszenierungen

·         Grenzgänge: Shakespeare in transkultureller Perspektive

·         Exil und Migration in der Frühen Neuzeit

·         Shakespeare und die so genannte „Flüchtlingskrise“

·         …

 

Die Aufsätze für das Jahrbuch sollten einen Umfang von max. 6.000 Wörtern haben und nach den Richtlinien unseres Stilblattes formatiert sein.

Bitte schicken Sie Ihr Manuskript in elektronischer Form bis zum 30. April 2018 an die Herausgeberin des Shakespeare Jahrbuchs, Prof. Dr. Sabine Schülting(email:sabine.schuelting(at)fu-berlin.de).