Martin-Lehnert Preisträger 1999

Erster Preis:

Michael Keuchel, Shakespeare im Dritten Reich.

Zweiter Preis:

Pascal Ohlmann, Die Musik in Shakespeares Romanzen.

Eine dritte Arbeit wurde mit Anerkennung genannt:

Ute Quinkertz, Tillyards The Elizabethan World Picture (1943) - Rezeptionsgeschichte und Einschätzung aus heutiger Sicht.