Table of Contents Volume 131 (1996)

Inhaltsverzeichnis Band 132

Vorträge - Aufsätze - Miszellen

Brooding in the Snow. 
By Peter Shaffer

11

The Problem of Shakespeare's Text(s). 
By Barbara A. Mowat

26

Repräsentation der Liebe in Romeo and Juliet: Das Epithalamium.Von Rika Böschenbröker

44

Ist die Darmstädter Shakespeare-Totenmaske echt? Von Hildegard Hammerschmidt-Hummel

58

'This is, and is not, Cressid': Narzißtische Persönlichkeitsstörungen als Erklärungsmodell für Shakespeares Troilus and Cressida. 
Von Ursula Hehl

75

Der Witz der Rosalind. 
Von Anna C. Naumann

93

Textualizing the Body Politic: National Identity and the Female Body in The Rape of Lucrece
By Susanne Scholz

103

The Uncomfortable Friar in Measure for Measure. By David Thatcher

114

Warum schweigt Bassanio? 
Von Rolf Breitenstein

128

Die kontextuelle Funktion biblischer Anspielungen in Shakespeares Julius Cäsar
Von Edelbert Weinig

130

Texte

'Ich weiß die Liebe vom Idol zu trennen' - Anmerkungen zu meiner Übersetzung der Sonette Shakespeares. Von Harald Linke

138

'Rough Winds Do Shake the Darling Buds of May'. Zu meiner Neuübersetzung sämtlicher Sonette von William Shakespeare, erschienen 1994 im Straelener Manuskripte Verlag. 
Von Christa Schuenke

150

Spiel-Räume von Shakespeares Sonetten: Zu Rainer Iwersens Übersetzungen.
Von Kurt Tetzeli von Rosador

161

Theaterschau: Shakespeare auf deutschsprachigen Bühnen 1994/95

(Gesamtredaktion: Maik Hamburger)

Planschbecken und Drehtür: Shakespeare in München und Mannheim. (Andreas Höfele)

169

Regisseure aus Israel und England in Thüringen.
(Maik Hamburger)

174

International und lang: Shakespeare an Rhein und Ruhr (Claus Clemens) 

180

(B)rave New Shakespeare: Theaterschau Nord 
(Martina Hütter, Alexander Koslowski, Fred Manthei, Birgit Susemihl)

187

Shakespeare auf österreichischen Bühnen 
(Holger Klein)

195

Shakespeare-Inszenierungen in der deutschsprachigen Schweiz (Christian Jauslin)

200

Verzeichnis der Shakespeare-Inszenierungen und Bibliographie der Kritiken. Spielzeit 1994/95 (Ingeborg Boltz)

204

Bücherschau

(Gesamtredaktion: Manfred Pfister)

Eigentumsfragen: 

Brian Vickers, Approriating Shakespeare: Contemporary Critical Quarrels; Graham Bradshaw, Misrepresentations: Shakespeare and the Materialists (Christoph Bode)

226

Konstruktionen des Nationalen:

Richard Helgerson, Forms of Nationhood. The Elisabethan Writing of England; Andrew Hadfield, Literature, Politics and National Identity. Reformation to Renaissance; Annabel Patterson, Reading Holinshed's Chronicles (Bernhard Klein)

233

Shakespeare und das Recht:

Daniel J. Kornstein, Kill All the Lawyers? Shakespeare's Legal Appeal (Elfi Bettinger)

238

Die christliche Dimension:

Roy Battenhouse (ed.), Shakespeare's Christian Dimension. An Anthology of Commentary; Bernhard Paffrath, Die to Live. Das Motiv der Auferstehung in Shakespeares Dramen; D. Douglas Waters, Christian Settings in Shakespeare's Tragedies (Günther Blaicher)

240

Wie unparteilich, wie mulitpel ist Shakespeare?:

Brian Gibbons, Shakespeare and Multiplicity; Peter Wolfensperger, Shakespeare: Impartial and Partial. Strategies of Persuasion in the Comedies (Klaus Peter Steiger)

244

Zu den Komödien:

Camille Wells Slights, Shakespeare's Comic Commonwealths; Gunnar Sorelius, Shakespeare's Early Comedies: Myth, Metarmorphosis, Mannerism; G. Beiner, Shakespeare's Agonistic Comedy: Poetics, Analysis, Criticism; Frances Teague (ed.), Acting Funny: Comic Theory and Practice in Shakespeare's Play's (Karl-Heinz Magister)

246

(Un)acknowlegded Things of Darkness: Caliban und Othello:

Alden T. Vaughan / Virginia Mason Vaughan, Shakespeare's Caliban: A Cultural History; Virginia Mason Vaughan, Othello: A Contextual History (Helga Quadflieg)

251

Cross-Cultural Shakespeare:

Tetsuo Kishi, Roger Pringle, Stanley Wells (eds.), Shakespeare and Cultural Traditions. The Selected Proceedings of the International Shakespeare Association World Congress, Tokyo, 1991; Gunnar Sorelius, Michel Srigley (eds.), Cultural Exchange Between European Nations during the Renaissance. Proceedings of the Symposium arranged in Uppsala by the Forum for Renaissance Studies of the English Department of Uppsala University, 1993; Jerzy Limon, Jay L. Halio (eds.), Shakespeare and his Contemporaries. Eastern and Central European Studies (Franco Marenco)

255

Shakespeare in fremden Zungen:

Dirk Delabatista / Lieven D'hulst (eds.), European Shakespeares. Tranlating Shakespeare in the Romantic Age; Dirk Delabatista, 'There's a Double Tongue': An Investigation into the Translation of Shakespeare's Wordplay with special Reference to 'Hamlet' (Klaus Bartenschlager)

259

Die Sonette: gestisch und zeitnah:

William Shakespeare, The Sonnets - Die Sonette. Übersetzung und Nachwort von Christia Schuenke, mit einer CD Fünfzig Sonette zu Hören. (Werner von Koppenfels); Axel Nitz, Theatre Music, Actor's Songs (Klaus Peter Steiger)

260

Brittens Sommernachtstraum:

William H. L. Godsalve, Britten's A Midsummernight's Dream: Making an Opera from Shakespeare's Comedy (Christian Kelnberger)

262

Der Text des 'Dr. Faustus': Alle Rätsel gelöst?:

Eric Rasmussen, A Textual Companion to Dr. Faustus. (Hugo Keiper)

265

"This Wholeness which is Shakespeare": Studien zur Textkritik:

Gary Taylor / John Jowett, Shakespeare Reshaped, 1606-1623; Michael Hiltscher, Shakespeares Text in Deutschland: Textkritik und Kanonfrage von den Anfängen bis zur Mitte des neunzehnten Jahrhunderts (Susanne Scholz)

268

Der dritte Arden Shakespeare:

Titus Andronicus, ed. Jonathan Bate; Anthony and Cleopatra, ed. John Wilders; King Henry V, ed. T. W. Craig (Dieter Mehl)

269

Zwei neue Tragödien-Editionen aus Oxford:

Anthony and Cleopatra, ed. Michael Neill; Coriolanus, ed. R. B. Parker (Dieter Mehl)

274

Zwei neue Komödien-Editionen aus Oxford:

Twelfth Night, eds. Roger Warren / Stanley Wells; A Midsummer Night's Dream, ed. Peter Holland (Christa Jansohn)

279

Neue Komödien-Editionen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz:

Measure for Measure / Maß für Maß, übers. u. komm. Wlater Pache; Much Ado About Nothing. A New Critical Edition, ed. Holger Klein; Much Ado About Nothing / Viel Lärm um nichts, übers. u. komm. Holger Klein; Twelfth Night or, What You Will / Zwölfte Nacht Oder, Was Ihr Wollt, übers. u. Anm. Therese Steffen (Christa Jansohn)

283

Zwei neue Studienausgaben:

Antony and Cleopatra, Antonius und Cleopatra. Deutsche Prosafassung, Anmerkungen, Einleitung und Kommentar Dimiter Daphinoff; Timon of Athen. Deutsche Prosafassung, Anmerkungen, Einleitung und Kommentar von Markus Marti (Sonja Fielitz)

291

Endlich ein ansehlicher deutscher Taschenbuch-Shakespeare:

Othello: Zweisprachige Ausgabe, deutsch von Frank Günther, mit einem Essay von Dieter Mehl; Ein Sommernachtstraum: Zweisprachige Ausgabe, deutsch von Frank Günther, mit einem Essay von Sonja Fielitz; Romeo und Juliet: Zweisprachige Ausgabe, deutsch von Frank Günther, mit einem Essay von Kurt Tetzli von Rosador; Hamlet: Zweisprachige Ausgabe, deutsch von Frank Günther, mit einem Essay von Manfred  Pfister; Macbeth: Zweisprachige Ausgabe, deutsch von Frank Günther, mit einem Essay von Ulrich Suerbaum (Wolfgang Wicht)

295

Berichte

Shakespeare-Tage, Weimar 1995: Tätigkeitsbericht (Dieter Mehl)

303

Shakespeare-Tage 1995 in Weimar:"Text - Edition - Spiel" (Ruth Frfr.v. Ledebur)

308

Rede am 23. April 1995 vor dem Shakespeare-Denkmal in Weimar (Michael Knoche)

314

Studentenkolloquium 1995: THEATERtext - vom Text zum Spiel (Stephan Handzsuj / Sabine Thürwächter)

315

Akten, Archivalien, Bücher: der Verbleib der Bochumer Bestände (Ulrich Suerbaum)

317