Maria Eisenmann

Maria Eisenmann ist Lehrstuhlinhaberin für Fachdidaktik –Moderne Fremdsprachen an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind Literatur- und Mediendidaktik sowie inter- und transkulturelles Lernen. Sie ist Autorin und (Mit-)Herausgeberin zahlreicher Bände im Bereich Literatur- und Kulturdidaktik, u.a. Shakespeare in the EFL Classroom (2014).

Weitere Informationen:  

www.anglistik.uni-wuerzburg.de/abteilungen/englische_fachdidaktik/staff/chair/