Pressearchiv

Berliner Literaturkritik, Montag, 31. März 2008

Shakespeare-Freunde in Wien

Koch- und Esskultur Thema der Tagung

WEIMAR / WIEN (BLK) – Die Shakespeare-Freunde aus Deutschland, Österreich und der Schweiz treffen sich Ende April in Wien. Die 1864 in Weimar gegründete Deutsche Shakespeare-Gesellschaft hat um den Geburts- und Sterbetag des englischen Dramatikers...  [mehr lesen]

[Kategorie: Shakespeare-Tagungen]

Göttinger Tageblatt, Mittwoch, 9. Januar 2008

Vorträge zu Skakespeare

Drama-Rezeption

Mit den Dramen des britischen Nationaldichters William Shakespeare (1564 bis 1616) und ihrer künstlerischen Rezeption im 18. und frühen 19. Jahrhundert befasst sich eine Vortragsreihe der Niedersächsischen Staatsund Universitätsbibliothek Göttingen....  [mehr lesen]

[Kategorie: Mitgliederaktivitäten]

Göttinger Tageblatt, Dienstag, 18. Dezember 2007

Sammlung von Kupferstichen zu den Shakespeare-Dramen

Bolingbroke

Ausstellung in der Paulinerkirche mit Bildern aus „John Boydells Shakespeare Gallery“ am Sonntag eröffnet  [mehr lesen]

[Kategorie: Mitgliederaktivitäten]

Berliner Literaturkritik, Donnerstag, 22. November 2007

Veränderter Blick auf Shakespeares „Othello“

Herbsttagung der Shakespeare-Gesellschaft steht bevor (23./24. November 2007)

WEIMAR (BLK) – William Shakespeares „Othello“ wird nach Meinung des Anglisten Andreas Höfele heute eher als Drama über Rassismus verstanden als über Eifersucht. „In der Tragödie um die Liebe des schwarzen Kriegshelden Othello mit der weißen...  [mehr lesen]

[Kategorie: Shakespeare-Tagungen]

Monsters and Critics Deutschland, Donnerstag, 22. November 2007

Shakespeare-Gesellschaft tagt in Weimar

Shakespeare

Weimar - William Shakespeares «Othello» rückt nach Meinung des Anglisten Andreas Höfele seit der Jahrtausendwende zunehmend in den Blick allgemeinen Interesses. «In der Tragödie um die Liebe des schwarzen Kriegshelden Othello mit der weißen...  [mehr lesen]

[Kategorie: Shakespeare-Tagungen]

Thüringische Landeszeitung, Montag, 19. November 2007

Unterirdischer Anbau für die Klassik-Schätze

Weimar. (tlz) Ganz oben auf der Agenda der Investitionsvorhaben steht bei der Klassik-Stiftung Weimar nun das Goethe- und Schiller-Archiv (GSA). Die Unterbringung unschätzbar wertvoller Handschriften - etwa von Goethe, Schiller, Wieland und Herder -...  [mehr lesen]

[Kategorie: Politisches]

Thüringische Landeszeitung, Dienstag, 9. Oktober 2007

Privates nah bei Politischem

Weimar. (tlz) Der Verbindung von Privatem und Politischem in "Othello" geht die Herbsttagung der Deutschen Shakespeare-Gesellschaft am 23. und 24. November in Weimar nach. Diese Tragödie sei unter den Werken des englischen Dramatikers...  [mehr lesen]

[Kategorie: Shakespeare-Tagungen]

News 22 bis 28 von 130

 << erste  < zurück  1  2  3  4  5  6  7  vor >  letzte >>