Pressearchiv

Informationsdienst Wissenschaft, Samstag, 23. Juni 2007

Manfred Pfister zum neuen Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften gewählt

Manfred Pfister, Jahrgang 1943, wurde im Rahmen der Versammlung zum Leibniztag 2007 zum Ordentlichen Mitglied der Geisteswissenschaftlichen Klasse gewählt.  [mehr lesen]

[Kategorie: Persönlichkeiten]

Neue Zürcher Zeitung, Montag, 4. Juni 2007

Deutschen Lesern Shakespeare näherbringen

Geilinger-Preis an Shakespeare-Editoren

rib. Vor mehr als dreissig Jahren wurde die Arbeit an der neuen englisch-deutschen Studienausgabe von William Shakespeares Dramen begonnen. Abgeschlossen ist die Ausgabe noch nicht, doch sind mittlerweile fünfundzwanzig Bände erschienen; und diese...  [mehr lesen]

[Kategorie: Persönlichkeiten]

Märkische Allgemeine, Donnerstag, 26. April 2007

Shakespeares Fluch wird zum Segen

Preis für Dissertation an der Viadrina

FRANKFURT (ODER) "Bei der Sonne heilgem Strahlenkreis" sagt sich König Lear in Shakespeares gleichnamigem Drama los "aller Vaterpflicht" und "wie ein Fremdling meiner Brust" soll ihm seine Tochter Cordelia "auf...  [mehr lesen]

[Kategorie: Martin-Lehnert-Preis]

Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Dienstag, 24. April 2007

Shakespeare hätte nur mit den Schultern gezuckt

Für Bochums Intendanten Elmar Goerden war der Elisabethaner ein ausgesprochener Pragmatiker. Bei der Jahrestagung der Shakespeare-Gesellschaft ging es auch um den vermeintlichen Gegensatz von Werktreue und Regietheater  [mehr lesen]

[Kategorie: Shakespeare-Tagungen]

Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Montag, 23. April 2007

Schwerpunkt: Shakespeare-Tagung

„Das Allerschlimmste ist Langeweile“

Rudolf Wessley

Der große Elisabethaner stand im Mittelpunkt des Boten-Abends mit Angela Winkler, einer Tänzerin und Schauspielschülern Festredner Bachler erinnert an Individualität und Nichtigkeit des Menschen. Diskussion dreht sich ums Ekeltheater und...  [mehr lesen]

[Kategorie: Shakespeare-Tagungen]

Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Montag, 23. April 2007

Schwerpunkt: Shakespeare-Tagung

Stürmisches Musical gefällt

„Shakespeare Players“ reisen dafür aus Berlin an die Ruhr

Shakespeare Players

Selbst für Profis bildet es eine Herausforderung, ein Stück von Shakespeare auf die Bühne zu bringen. Ein solches Drama dann auch noch mit englischem Originaltext und als Musical zu inszenieren, das ist schon ein Mammutprojekt. Erst recht, wenn man...  [mehr lesen]

[Kategorie: Shakespeare-Tagungen]

Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Montag, 23. April 2007

Traugott Buhre kommt als Richard III.

Intendant Elmar Goerden ermöglicht im Rahmen der Shakespeare-Tage das Wiedersehen mit einem Ausnahmeschauspieler  [mehr lesen]

[Kategorie: Shakespeare-Tagungen]

News 29 bis 35 von 130

 << erste  < zurück  2  3  4  5  6  7  8  vor >  letzte >>