Pressearchiv

Thüringische Landeszeitung, Freitag, 13. Juni 2008

Es ist der Deutschen liebste Leichenschau: Public Viewing

Am Fauloch in Jena stehen große Leinwände Foto: tlz/Peter Michaelis Jena. (tlz) Deutschland ist im Fußball-Fieber. Allerorts werden große Leinwände aufgebaut, die Kneipen legen sich neue Flachbildschirme zu - alles lädt zum "Public...  [mehr lesen]

[Kategorie: Persönlichkeiten]

Frankfurter Rundschau, Samstag, 3. Mai 2008

Friss oder spiel!

Die Shakespeare-Gesellschaft lässt es sich vor allem geistig schmecken

Mahlzeit (dpa)

Spargel mit Kernöl-Vinaigrette, Ochsenfleisch, Marillen-Buchteln: Schon das kulinarische Beiprogramm rechtfertigte die Entscheidung, die diesjährigen Shakespeare-Tage in Wien abzuhalten. Auch im Vortragsprogramm der Tagung der...  [mehr lesen]

[Kategorie: Shakespeare-Tagungen]

Die Presse, Donnerstag, 24. April 2008

Shakespeares Essen: gut und kannibalisch

Daniel Kehlmann eröffnet die Shakespeare-Tage 2008 in Wien.

Daniel Kehlmann

Mit dem Geld für die „Vermessung der Welt“ habe er sich unter anderem eine Ausgabe aller 37 Shakespeare-Stücke auf DVD gekauft, verriet Daniel Kehlmann vor einigen Monaten der „Presse“. Die Einladung, die Shakespeare-Tage 2008 zu eröffnen, sei ihm...  [mehr lesen]

[Kategorie: Shakespeare-Tagungen]

Wiesbadener Tagblatt, Dienstag, 15. April 2008

Lesung von Andreas Höfele

mel. Sie kennen sich seit Kindertagen, besuchten gemeinsam in Mainz die Schule. Heute ist Peter Leucht Buchhändler und Andreas Höfele Autor. Was liegt da näher, als das der Autor sein neues Buch in der Buchhandlung vorstellt? Andreas Höfele ist...  [mehr lesen]

[Kategorie: Persönlichkeiten]

Mannheimer Morgen, Mittwoch, 2. April 2008

Prost Mahlzeit, Herr Dichter!

"Angst essen Seele auf", hieß es bei Fassbinder. Der Volksmund gibt die Einsicht weiter, Essen halte Leib und Seele zusammen. Wenn sie auseinandergehen, droht der Tod. Nur Heiligen ist ein Leben ohne Nahrung vergönnt; sie sind schon zu...  [mehr lesen]

[Kategorie: Shakespeare-Tagungen]

PR-inside.com, Dienstag, 1. April 2008

Shakespeare-Gesellschaft tagt Ende April in Wien - Kehlmann hält traditionelle Rede

«Bühne und Bankett. Shakespeares Essen»

Daniel Kehlmann

Rund 400 Freunde des englischen Dichters William Shakespeare
(1564-1616) kommen vom 24. bis 27. April zu den Shakespeare-Tagen im
österreichischen Wien zusammen. Der in Wien lebende Schriftsteller
Daniel Kehlmann («Die Vermessung der Welt») halte...  [mehr lesen]

[Kategorie: Shakespeare-Tagungen]

derStandard.at, Montag, 31. März 2008

"Bühne und Bankett": Shakespeare-Freunde in Wien

Rund um den Geburtstag des englischen Dramatikers - Von 24. bis 27. April in Burgtheater und Uni Wien
  [mehr lesen]

[Kategorie: Shakespeare-Tagungen]

News 15 bis 21 von 130

 << erste  < zurück  1  2  3  4  5  6  7  vor >  letzte >>