[Kategorie: Theater-Veranstaltungen]
Freitag, 12. August 2011

SHAKESPEARE IM PARK BERLIN präsentiert King Henry IV / König Heinrich der Vierte

THE FAT MAN COMETH! Der Sommer hält endlich Einzug – und mit ihm das aufregendste Theaterereignis dieser schönsten Jahreszeit. SHAKESPEARE IM PARK BERLIN präsentiert King Henry IV / König Heinrich der Vierte: Theater im Görlitzer Park, für alle und jeden.

Für fünf Wochenenden wird der Park zum Königreich, und das Leben wird Theater. Alle sind eingeladen, den Sommer noch einmal richtig zu genießen: Kindl trinken mit dem Prinzen! Singen mit den Frauen aus Wales! Grillen mit Falstaff, der den Glauben nicht aufgibt, dass eine andere Welt möglich ist!

Das Team von SHAKESPEARE IM PARK BERLIN hat das Königsdrama von Heinrich dem Vierten bearbeitet, umgekrempelt und neugeschrieben und für die Aufführung im Park mit einem internationalen Ensemble inszeniert. Wir machen den Görlitzer Park zur Bühne, für Theaterpublikum und Parkbesucher, auf Englisch und Deutsch, umsonst und draußen.

Premiere: 14. August 2011, 19 Uhr, Görlitzer Park

Treffpunkt: Parkeingang Görlitzer Str./Oppelner Str.

Weitere Aufführungen:
20. August, 19 Uhr / 21. August, 16 Uhr
26. August, 19 Uhr / 27. August, 16 Uhr
3. September, 19 Uhr / 4. September, 16 Uhr
9. September, 19 Uhr / 10. September, 16 Uhr

Bei kaltem Wetter oder Nieselregen denken Sie an warme Kleidung, feste
Schuhe und Schirme. Im Falle starken Regens informieren wir auf unserer Website kurzfristig darüber, ob die Vorstellung stattfindet, sowie ggf. über Ausweichtermine.

Regie: Katrin Beushausen / Brandon Woolf
Text: Maxwell Flaum / Christina Kettering

Mit:
Eva Barrie / Maxwell Flaum / Benjamin Levent Krause / Franziska Kruse / Ana Mena
Nadine Rahimtoola / Paul Schmidt / Eef / Errol Shaker / Sarah-Jane St. Clair
Sebastian Stegmann / Marina Steiner / Gianni von Weitershausen
Meridian Winterberg / Sebastian Witt / Brandon Woolf

Produktionsleitung: Zita Strübi
Bühnenbild: Alberto Di Gennaro
Kostüm: Jennifer Hartmann, Emily Vaile
Kostüm Rumor: Christine Büschel
Kostümassistenz: Zita Strübi
Composer: DJ Aufenthaltsgenehmigung
Sound Editing: Peter Remmers
Choreographie Kampfszenen: Joshua Rutter



« Zurück zu Nachrichtenarchiv